2014 Verwaltungsgebäude 1 1010 W 

In einer Machbarkeitsstudie wurden exemplarisch für ein gründerzeitliches Regierungsgebäude  Maßnahmenpakete zur Verbesserung des sommerlichen thermischen Komforts und zur Steigerung der Energieeffizienz entwickelt. Die dargelegten innovativen und energieeffizienten low-tech Lösungen lassen sich für das Heizen und Kühlen in unterschiedlichen historischen Gebäuden anwenden.

 2018 Verwaltungsgebäude 1 1010 W 

In einer Folgeuntersuchung wurden speziell Maßnahmen in den Innenhöfen zur Verbesserung der Sommertauglichkeit des Regierungsgebäudes betrachtet. Im Zuge einer Simulation erfolgte einerseits eine Beurteilung der Behaglichkeit und anderseits eine Abbildung des notwendigen Kühlenergie- und Kühlleistungsbedarfs für ausgewählte Referenzbereiche.